Zwischenbilanz Fortbildung

Gestern habe ich die letzte Klausur hinter mich gebracht. Was für ein Brocken…! Drei Stunden für ein strategisches Kommunikationskonzept, das strukturiert, effizient und kreativ sein soll. Kann ja nur eine Mogelpackung werden…

Aber wie fällt das Zwischenfazit aus? 7 von 9 Monaten der BAW-Fortbildung , d. h. 25 Präsenz-Wochenenden, 4 Klausuren und mehr als die Hälfte der Agenturarbeit sind rum. Viel Arbeit ist es bis hierhin gewesen. Viel Zeit, einige Nerven und leider auch ein wenig Gesundheit sind auf der Strecke geblieben. Mein Tinnitus ist stärker denn je, nimmt hoffentlich aber bald wieder ab.

Auf der Habenseite stehen ein Mehr an Kommunikationswissen und -verständnis, das Gefühl sich für das Richtige entschieden zu haben und vor allem: Großartige Menschen und neue Freunde. Die kommenden drei Wochen werden richtig hart, aber das kriegen wir auch noch hin…

Über Daniel Grebe

Hi, ich bin Daniel, 36 Jahre (Stand: Dez. 2013) und Online-Redakteur. Obwohl ich privat und beruflich viel zu viel Zeit vor den Monitoren verbringe, wundere ich mich stets, warum dieselbe immer so schnell verfliegt. An meinen Profilen auf Google +, Facebook oder Twitter wird's ja wohl kaum liegen...

12. Juli 2009 von Daniel Grebe
Kategorien: Allgemein | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. GO! Go! go!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert